PNP 25.04.16: Was die Berghamer wünschen

Veröffentlicht am 28.04.2016 in Ortsverein

Ortsteil-Spaziergang: Ergebnisse im Gemeinderat

Marktl. Die Gemeinderäte der SPD-FoP-Fraktion und Bürgermeister Hubert Gschwendtner waren kürzlich mit etwa 15 Bürgern zu einem Ortsteilspaziergang in Bergham unterwegs. Gemeinderat Max Gschwendtner berichtete dem Gremium nun von den Wünschen und Anregungen der Bewohner.

So sollte die Gemeinde Straßenbäume in der Nikolaus- und Rupertusstraße zurückschneiden und wenn möglich die größeren entfernen lassen und bei den verdichteten Grünstreifen und am Gehweg die Sickerfähigkeit wieder herstellen. Für das "Hundeklo" am Schulbuswartehäuschen sollte ein anderer Platz gesucht werden. Außerdem wünschten die Bürger zusätzliche Lampen am Fußweg durch das Wäldchen sowie eine Ausforstung und Teerung. Bürgermeister Gschwendtner bemerkte, dass der Weg zurzeit ohnehin gesperrt sei wegen der Kabelverlegungsarbeiten der Telekom und danach wieder gerichtet und geteert werde. Er schlug eine Zusammenarbeit bei den Grabungsarbeiten vor, dann könnte in der Mitte des dunklen Weges eine Lampe angebracht werden, die nach oben und unten abstrahlen würde; der Gemeinderat war damit einverstanden.
- mk

 

Gemeinderäte SPD/FoP

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Termine

Alle Termine öffnen.

26.04.2019, 08:00 Uhr - 10:00 Uhr OV Garching: Garching wird bunt

28.04.2019, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr OV Burghausen: Der JUSO Bus kommt!
Der JUSO Bus kommt!   Am 28. April 2019 steht ab 13 Uhr der Burghauser Bürgerpla …

29.04.2019, 17:30 Uhr OV Burghausen: Sozialdemokraten für Europa - Wanderung -
Sozialdemokraten für Europa   Die kommende Europawahl wird immer wieder als Schi …

01.05.2019, 11:00 Uhr 100 Jahre Sozialdemokratie in Tacherting -ENTFÄLLT wegen Todesfall

06.05.2019, 19:00 Uhr OV Garching: Stammtisch

Download

OV-Zeitung

WebsoziInfo-News

24.04.2019 13:23 Achim Post zu Vorschlag Manfred Weber/Bürokratieabbau in Europa
Webers Vorschläge sind ein durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste EVP-Spitzenkandidat Weber will sich dafür einsetzen, überflüssige EU-Gesetze abzuschaffen. Durchsichtiger Populismus – sagt Achim Post. Zu den wirklichen Zukunftsaufgaben Europas schweige die Union. „1000 europäische Gesetze wieder abzuschaffen ist kein Zukunftsprogramm für Europa, sondern ein ziemlich durchsichtiger Griff in die populistische Mottenkiste. Man fragt sich, was Webers

21.04.2019 17:28 Heike Baehrens zu 25 Jahre Pflegeversicherung
Am 22. April 1994 wurde die Pflegeversicherung vom Deutschen Bundestag beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion würdigt die Pflegeversicherung zum 25. Jahrestag ihres Bestehens als wichtige sozialpolitische Errungenschaft. Sie fordert aber auch ihre Weiterentwicklung, damit alle Menschen, die Pflege benötigen, gut versorgt werden können. „Die Einführung der Pflegeversicherung war ein wichtiger sozialpolitischer Schritt: Erstmals konnte das Pflegerisiko finanziell

21.04.2019 17:26 Medienschaffende vor systematischer Hetze schützen
In der heute vorgestellten „Rangliste der Pressefreiheit 2019“ erklärt die Organisation Reporter ohne Grenzen, dass Journalistinnen und Journalisten aufgrund systematischer Hetze ihren Beruf häufig in Angst ausüben. Dieses Klima herrsche nicht nur in autoritären Staaten, sondern auch in Ländern wie Deutschland mit demokratischer Regierung und funktionierender Gewaltenteilung. „Die Freiheit der Presse und Berichterstattung ist bedroht

Ein Service von websozis.info