PNP 19.10.17: Wechsel bei der SPD: Heidrich übernimmt von Kammhuber

Veröffentlicht am 19.10.2017 in Unterbezirk

Der SPD-Unterbezirk Altötting hat seinen Vorstand neu gewählt: (v.l.) Schriftführer Reinhard Rode, stellvertretender Vorsitzende Marco Keßler, die neue Vorsitzende Annette Heidrich, Juso-Sprecher Jakob Hirler, der neue stellvertretende Vorsitzende Kilian Maier, Kassier Ernst Huber und der scheidende Vorsitzende des SPD-Unterbezirks, Franz Kammhuber

Der SPD-Unterbezirk Altötting steht unter neuer Führung: Am Mittwochabend wurde Annette Heidrich mit 39:1 Stimmen zur neuen Vorsitzenden gewählt.

Sie folgt auf den Burghauser Franz Kammhuber, der seit 2011 Vorsitzender war. Außerdem ist Juso-Sprecher Kilian Maier neu im Vorstand – als stellvertretender Vorsitzender. Das Amt des Schriftführers übernimmt Reinhard Rode neu. Marco Keßler bleibt stellvertretender Vorsitzender, Ernst Huber Kassier.

Franz Kammhuber hatte bereits im Vorfeld der Konferenz mitgeteilt, nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung zu stehen. Am Mittwochabend stellte er im Graminger Weißbräu klar, dass dies an seiner veränderten beruflichen Situation liege. Er habe in Zukunft weniger Zeit und könne daher die Vorstandsarbeit nicht mehr in der Qualität leisten, die er für nötig halte. –kobMehr dazu lesen Sie am Freitag, 20. Oktober, im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger.

 

Homepage SPD Unterbezirk Altötting

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Gemeinderäte SPD/FoP

Termine

Alle Termine öffnen.

22.08.2018 AsF Burghausen - Ferienprogramm - Anmeldung ist nur am 6.7.18 möglich !!
Zu Besuch bei der Modelleisenbahnanlage in Tittmoning Wir bestaunen eine imponierende Anlage mit Bergen …

03.09.2018, 19:00 Uhr OV Garching: offener Stammtisch

04.09.2018, 19:30 Uhr OV Burghausen: Vorstandssitzung
Die vereinsinterne Sitzung ist nicht öffentlich.

15.09.2018, 09:00 Uhr Infostand Landtag-/Bezirkstagswahl

19.09.2018, 19:00 Uhr OV Altötting: aktuelle Stunde

Download

OV-Zeitung

WebsoziInfo-News

13.08.2018 17:20 Demokratie braucht Inklusion – Inklusion ist mehr Lebensqualität für alle
Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. „Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen“, so Jürgen Dusel. „Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

13.08.2018 17:18 Hofabgabeklausel abschaffen
Die Pflicht zur Hofabgabe ist verfassungswidrig. Das entschied der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in seinem heute veröffentlichten Beschluss über die Pflicht zur Abgabe landwirtschaftlicher Höfe als Voraussetzung eines Rentenanspruchs. Die SPD-Bundestagsfraktion sieht sich bestätigt. „Mit ihrem ‚Nein‘ zur Hofabgabeklausel stützen die Verfassungsrichter in Karlsruhe die Position der SPD-Bundestagsfraktion, deren Ziel die vollständige Abschaffung der Hofabgabeverpflichtung

06.08.2018 17:05 Opfer von Hiroshima und Nagasaki mahnen: Nukleare Abrüstung wichtiger denn je
Im 73. Jahrestag des Abwurfs der ersten Atombombe über Hiroshima am 6. August 1945 sehen wir einen Auftrag für heute und einen kleinen Hoffnungsschimmer – in Japan. „Fast 14.500 Atomwaffen gibt es weltweit – jede einzelne ist Zuviel. Die Krise der atomaren Abrüstung muss endlich überwunden werden. Das mahnen uns nicht nur die schätzungsweise 240.000

Ein Service von websozis.info