SPD Ortsverein Marktl am Inn

Busfahrt zum Politischen Aschermittwoch nach Vilshofen

Veröffentlicht am 27.01.2017 in Veranstaltungen

Die Bundestagskandidatin für den Wahlkreis Altötting/ Mühldorf und der
Landtagsabgeordnete Günther Knoblauch laden ein zu einer gemeinsamen Anreise zum Politischen Aschermittwoch der bayrischen SPD in Vilshofen am 1.März 2017 ein.

Gastredner des Aschermittwochstreffen im Wahljahr 2017 wird neben dem SPD Kanzlerkandidaten Martin Schulz der Bundeskanzler der Republik Österreich Christian Kern sein.

Bereits seit 1919 finden am Tag nach Fasching in Vilshofen an der Donau politische Kundgebungen statt. Die Bayern SPD veranstaltet seit 1965 ihren zentralen „Politischen Aschermittwoch“ in der niederbayerischen Stadt. In diesem Jahr bereits zum 5 Mal im großen beheizten Festzelt.

Aus Anlass der Bundestagswahl bieten die Bundestagskandidatin Annette Heidrich und Landtagsabgeordneter Günther Knoblauch interessierten Bürger/Innen die Möglichkeit die wichtige Veranstaltung der bayrischen SPD live mitzuerleben. Ein Bus steht zur Verfügung und wird zu folgenden Abfahrtszeiten bereit stehen:

Abfahrt:
07:15 Uhr Tüßling, Marktplatz, Gasthof Steiner
07:25 Uhr Mühldorf, Volksfestplatz
07:35 Uhr Töging, Kirche St. Johann Baptist
07:50 Altötting, Dultplatz

Rückkehr ca. 15:30 Uhr, Preis komplett EUR 15,-- pro Person

Der Fahrpreis wird im Bus kassiert. Wir bitten das Geld möglichst passend dabei zu haben.
Wir bitten um Verständnis, dass Eintrittskarten nicht an Selbstfahrer vergeben werden können!

 Anmeldeschluss: Samstag 23.02.2017

bei Martin Pichlmeier: Telefon 08633 75 55, oder per Email an: Martin.pichlmeier@t-online.de oder
bei der SPD-Geschäftsstelle Mühldorf, Mühlenstr. 12 unter Telefon 08631-7197
oder Email: eleonore.ismail@spd.de
anzumelden.

Bei Emails bitte Eure Telefonnummer und die gewünschte Bushaltestelle vermerken!!! 

Homepage SPD Unterbezirk Altötting

Termine

Alle Termine öffnen.

27.01.2022, 19:00 Uhr Delegiertenkonferenz mit Neuwahlen(verschoben)
wegen aktueller Corona Situation bis auf weiteres verschoben Aufgrund der steigenden Inzidenzzahlen und hochans …

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Download

OV-Zeitung

WebsoziInfo-News

18.01.2022 19:55 HAPPY BIRTHDAY! – BETRIEBSVERFASSUNGSGESETZ WIRD 50
Demokratie im Betrieb, Mitbestimmung durch die Beschäftigten, ist ein entscheidender Baustein für starke Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern – und für den Erfolg der Sozialen Marktwirtschaft. Grundlage dafür ist die große Reform des Betriebsverfassungsgesetzes von 1972. Heute vor 50 Jahren ist sie in Kraft getreten. Die Reform vom 18. Januar 1972 stärkte die Rechte der

18.01.2022 19:20 § 219A WIRD GESTRICHEN – „DAS WAR HÖCHSTE ZEIT“
Die Regierung will Frauen in Konfliktsituationen besser unterstützen. Dazu gehört auch, dass Ärztinnen und Ärzte umfassend medizinisch informieren können, wenn es um einen möglichen Schwangerschaftsabbruch geht. Die Koalition streicht darum jetzt „ein Relikt aus der Kaiserzeit“: den Paragrafen 219a. Bislang müssen Frauenärztinnen und -ärzte Strafverfolgung fürchten, wenn sie auf ihren Internetseiten darüber informieren, dass sie

18.01.2022 18:46 ARBEITS- UND SOZIALMINISTER IM INTERVIEW – VIEL AUFBRUCH MÖGLICH
Nicht nur die ökologische und wirtschaftliche, auch die soziale Erneuerung des Landes ist Aufgabe der Fortschrittsregierung. Inzwischen sei „viel mehr an Aufbruch“ als in den vergangenen Jahren möglich, sagt Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil – und auch, was das konkret für die Menschen heißt. Im Interview mit der Augsburger Allgemeinen (Samstag) skizzierte Heil, was er

Ein Service von websozis.info