Blaskapelle gesucht

Veröffentlicht am 27.11.2018 in Allgemein

Verein „Ja zur A94“ bereitet Feierlichkeiten zur Verkehrsfreigabe vor – Verstärkung der Aktivitäten in Richtung Osten

Mühldorf/Simbach. Ende Oktober 2019 wird der fehlende Abschnitt der A94 in Richtung München von Heldenstein bis Pastetten für den Verkehr freigegeben. „Nach unserem jahrzehntelangem Kampf für diese Autobahn sollte dieses Datum groß gefeiert werden“, betont Günther Knoblauch, 1. Vorsitzender des Vereins „Ja zur A94“. Der Verein beschäftigt sich daher bereits jetzt in enger Absprache mit der Autobahndirektion Südbayern und dem Bau-Konsortium „Isentalautobahn“ mit den geplanten Feierlichkeiten zur Verkehrsfreigabe.

„Es gibt die Überlegung die Eröffnung mit einem großen Blaskonzert zu feiern“, erklärt Knoblauch, „bei dem aus jedem Mitgliedslandkreis des Vereins eine Kapelle oder ein Spielmannszug dabei ist.“ Bläsergruppen aus den Landkreises Altötting, Mühldorf, Rottal-Inn, Traunstein, Ebersberg und Erding, die Interesse haben dabei zu sein,  können sich bereits jetzt im Büro des Vereins in Mühldorf melden (Telefon 08631/9900610, Email: buero@guenther-knoblauch.de'; return false;" target="_blank">buero@guenther-knoblauch.de)

Zudem ist der Verein dabei, seine Aktivitäten in Richtung Osten weiterzuentwickeln und unterstützt die dortigen Initiativen vor allem in und um die Stadt Simbach.  Simbachs Erster Bürgermeister Klaus Schmid ist bereits Mitglied im Vereinsvorstand, ebenso wie Elmar Buchbauer, Erster Bürgermeister der Gemeinde Julbach und Siegfried Huber, Vertreter der Firma Knauf Insulation. „Gerade für die Unternehmen im Chemiedreieck ist A94 in diesem Bereich ungemein wichtig hinsichtlich Gütertransport in und aus Richtung Osten“, betont Knoblauch, „ebenso wie für die tausenden Beschäftigten aus dem Raum Rottal-Inn.“

 

Homepage SPD Unterbezirk Altötting

Termine

Alle Termine öffnen.

22.04.2020 - 31.08.2020
Bis auf weiteres sind aufgrund der Pandemie alle Termine auf unbestimmte Zeit verschoben.

12.10.2020, 14:00 Uhr Kreistag Sitzung

14.12.2020, 14:00 Uhr Kreistag Sitzung

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Download

OV-Zeitung

WebsoziInfo-News

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

30.07.2020 12:16 Vogt/Grötsch zu Einreisebestimmungen für binationale Paare
Viele unverheiratete binationale Paare können ihre Partner nun schon seit Monaten nicht sehen und in den Arm nehmen. Diese Situation möchte die SPD-Bundestagsfraktion ändern und hat sich daher mit einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt und fordern ihn zum Einlenken auf. „Die Reisebeschränkungen waren eine wichtige und richtige Maßnahme, um die Ausbereitung des Corona-Virus

Ein Service von websozis.info