Veranstaltung

31.03.18: 50 Kinder auf Ostereiersuche

Marktl. Rund 60 Mädchen und Buben – deutlich mehr als in den letzten Jahren – hatten sich mit Körbchen und Taschen am Karsamstag zum traditionellen Ostereiersuchen des SPD/AsF-Ortsvereins auf dem Spielplatz am Sportgelände eingefunden. Auch das Wetter spielte mit. Ungeachtet der Regenvorhersage blieb es trocken und man konnte es schon eine Zeit lang im Freien aufhalten. Kinder lassen sich vom Wetter ohnehin die Laune nicht verderben. Kaum hatte die stellvertr. Ortsvorsitzende Jutta Heimerl-Sejpka das Startsignal gegeben, sausten sie los (Foto) und durchsuchten das weitläufige Gelände, die Büsche und Spielgeräte und sammelten die von den SPD-Frauen in großer Zahl ausgelegten gefärbten und Schokoladeneier in Windeseile ein. Danach versammelten sie Groß und Klein noch zu einem gemütlichen Kaffeeplausch im Sportheim, wo Angela Rose den Kindern auch ein kleines Tischtheater vorspielte.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

14.12.2020, 14:00 Uhr Kreistag Sitzung

14.12.2020, 19:00 Uhr Unterbezirk Online Meeting

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Download

OV-Zeitung

WebsoziInfo-News

30.11.2020 18:25 Wir greifen entschlossen in den Fleischfabriken durch
Das Arbeitsschutzkontrollgesetz steht. Es adressiert in einmaliger Art und Weise die Verantwortung an die Inhaber der Fleischfabriken und sorgt durch Kontrollen für die Einhaltung der Vorschriften.  Die Regierungsfraktionen haben sich inhaltlich auf ein Arbeitsschutzkontrollgesetz und einen Zeitplan für die parlamentarischen Beratungen verständigt. Das Gesetz wird noch Mitte Dezember in 2./3. Lesung im Bundestag beraten. Die

30.11.2020 18:24 Humanitäre Hilfe aufgestockt
Die Leistungen für die Humanitäre Hilfe wurden um 170 Millionen auf insgesamt 2,11 Milliarden Euro aufgestockt. Ein wichtiges Signal in schwierigen Zeiten, findet Frank Schwabe. „Ich begrüße das Ergebnis der Bereinigungssitzung zum Bundeshaushalt 2021, in der die Leistungen für die Humanitäre Hilfe um 170 Millionen auf insgesamt 2,11 Milliarden Euro aufgestockt wurden. Dies ist ein

30.11.2020 18:22 Bulgarien darf Nordmazedonien den EU-Beitritt nicht verbauen
Die bulgarische Regierung verhindert wegen historischer Streitigkeiten weiter den Start der EU-Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien. Dabei erfüllt das Land alle Kriterien. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert Ministerpräsident Bojko Borrisow auf, seine Blockade zu beenden. „Die EU-Botschafter bekräftigten auf ihrem heutigen Treffen abermals die Hoffnung, sobald wie möglich die erste Beitrittskonferenz mit Nordmazedonien ausrichten zu können. Das Land erfüllt

Ein Service von websozis.info